Datenschutzhinweise

PFALZENERGIE - DATENSCHUTZHINWEISE

Die Pfalzenergie GmbH bedankt sich für Ihren Internet-Besuch. Sie können sicher sein, dass uns der Schutz personenbezogener Daten wie Name, Adresse oder Telefonnummer wichtig ist. Durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen stellen wir beim Erheben, Verarbeiten und Nutzen Ihrer Daten Ihre Rechte sicher. Unsere Web-Aktivitäten betreiben wir in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Die Datenschutzhinweise gelten ausschließlich für Internet-Angebote der Pfalzenergie GmbH. Eine Haftung für eventuelle Datenschutzverletzungen in anderen Angeboten, auf die wir einen Link gesetzt haben, übernehmen wir nicht.

ERHEBUNG UND VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN

Mit Ihrem Zugriff auf die Internetseite der Pfalzenergie GmbH werden automatisch die nachfolgenden Informationen in einer Protokolldatei gespeichert: Datum und Zeit des Aufrufs, IP-Adresse, aufgerufener Link, Informationen über Webbrowser und Betriebssystem, Datenmenge des Aufrufs und Fehlercode.
Diese Daten werden ebenso beim Zugriff auf jede andere Internetseite im Internet generiert, es handelt sich somit nicht um eine spezielle Funktion unserer Internetseite. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, der einzelne Benutzer jedoch bleibt hierbei anonym.
Wenn Sie Service-Angebote der Pfalzenergie GmbH nutzen und die für die Bearbeitung Ihres Wunsches notwendigen Daten angeben, werden persönliche Daten erhoben und verarbeitet. Bei der Registrierung werden Sie gebeten, personenbezogene Daten einzugeben. Die Pfalzenergie GmbH verpflichtet sich, diese Daten nicht an Dritte weiterzugeben, sondern nur zum Zwecke der Inanspruchnahme des Dienstes zu speichern.

Zur Erhebung anonymisierter statistischer Daten zu den Besuchen unserer Website verwenden wir Piwik. Die Erfassung dieser Daten erfolgt nicht, wenn in Ihrem Browser die global gültige Einstellung "Do-not-Track" aktiviert wurde; alternativ können Sie die Erfassung hier abstellen:

ÜBERMITTLUNG

Für die Übermittlung der Daten wird unter Verwendung eines Sicherheitsservers eine Verschlüsselungstechnologie (Security Socket Layers) eingesetzt, die Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff schützt. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung kontinuierlich verbessert. Browserseitig wird angezeigt, dass die Datenübertragung unter Anwendung der Verschlüsselungstechnologie auch tatsächlich stattfindet.

SORGFALTSPFLICHT

Die Pfalzenergie GmbH weist darauf hin, dass Zugangsinformationen vertraulich behandelt und vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden sollen. Bei Nutzung eines PCs durch mehrere Anwender sollte das Browserfenster geschlossen werden, wenn die Kommunikation mit der Pfalzenergie GmbH beendet wurde.

VERARBEITUNG UND NUTZUNG VON DATEN

Alle bei der Registrierung erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung der Kunden und die bedarfsgerechte Produktgestaltung verarbeitet und genutzt. Falls erforderlich, werden Daten unter Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen an die an der Vertragsabwicklung beteiligten Unternehmen weitergegeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Auskunft über Ihre gespeicherten persönlichen Daten zu erhalten oder bei der Inanspruchnahme von Service-Angeboten über die Benutzerverwaltung diese einzusehen und auch zu ändern. Nach erfolgter Registrierung haben Sie im Login-Bereich Zugriff auf Ihre Daten. Nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen werden die Daten gelöscht.

AUSKUNFT- UND WIDERSPRUCHSRECHT

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Auskunft über Ihre gespeicherten persönlichen Daten zu erhalten oder bei der Inanspruchnahme von Service-Angeboten über die Benutzerverwaltung diese einzusehen und auch zu ändern. Nach erfolgter Registrierung haben Sie im Login-Bereich Zugriff auf Ihre Daten. Nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen werden die Daten gelöscht.

Einen Widerspruch können Sie an unseren Datenschutzbeauftragten senden (siehe unten).

SPEICHERUNG VON ZUGANGSDATEN

Informationen, die aus den Anmeldungen und den Protokolldateien zur Verfügung stehen, werden von der Pfalzenergie GmbH anonymisiert und nur zu internen Untersuchungen verwendet. Diese Untersuchungen geben keine Rückschlüsse auf einzelne Nutzer. Es wird lediglich die IP-Adresse (Internet-Adresse des Computers) mitprotokolliert. Auf der Basis der Auswertung kann die Pfalzenergie GmbH das System weiterhin optimieren und ihr Angebot verbessern. Die einzigen automatischen Informationen, die von Seiten des Computers standardmäßig durch den Browser übermittelt werden, sind Typ und Betriebssystem.

VERWENDUNG VON COOKIES

Cookies sind kleine Textdateien, die temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt werden können. Diese Dateien vereinfachen Ihre Navigation auf der Webseite und sind technisch bedingt. Cookie-Informationen werden ausschließlich genutzt, um die Webseite im Sinne der Nutzer weiter zu verbessern. Dazu gehören beispielsweise Informationen zum verwendeten Webbrowser, die Verweildauer in unseren Angeboten und welche Webseite Sie besucht haben.
Wir verwenden einerseits sogenannte „Session-Cookies“, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Webseite zwischengespeichert werden. Zum anderen benutzen wir „permanente Cookies“, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf unsere Webseite zugreifen. Der Zweck des Einsatzes der Cookies besteht darin, Ihnen eine möglichst optimale Benutzerführung bieten zu können.
Eine Nutzung unseres Angebots ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der jeweiligen Seite oder mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben oder möchten Sie für die Zukunft der Datenerhebung und –speicherung widersprechen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: datenschutzpfalzenergie.de