Ursprung des Projekts

Der Bezirksverband Pfalz hat die Initiative ergriffen, um durch eine intensive und weitgehende Kooperation die Wettbewerbsfähigkeit der Energieversorger in der Pfalz zu verbessern.

Mit der Frankenthaler Erklärung  vom 27.10.2007  und 01.12.2007 haben die politischen Vertreter der Städte und Gemeinden in der Pfalz und Saar- Pfalz sowie die anwesenden Werkleiter den Bezirksverband Pfalz beauftragt, eine erste grundlegende Prüfung der durch eine enge Kooperation im Netz und den zugehörigen Serviceaufgaben erreichbaren Potenziale und Kooperationsmodelle durchzuführen.

Der Bezirkstag Pfalz hat anfang des Jahres 2008 das Unternehmen

K.GROUP Business Development Services GmbH
Pestalozzistr. 31
80469 München
 http://www.kgroup.de

beauftragt ein entsprechendes Gutachten zu erstellen und den Projektverlauf zu begleiten.